Alamierende Zahlen! Altersarmut durch Pflegekosten

In Bayern gibt es rund 330.000 pflegebedürftige Menschen

Altersarmut ist leider eine allzu bekannte Problematik, mit der sich jeder von uns, früher oder später auseinandersetzen muss. Dabei stellt sich immer öfter die Frage, inwiefern Senioren einen Platz im Pflegeheim zahlen können.

Alamierende Zahlen! Altersarmut durch Pflegekosten (Foto: SAT.1 BAYERN)

 Bild: SAT.1 BAYERN,

Das Ergebnis einer heute veröffentlichten Bertelsmann Studie ist mehr als alarmierend. Demnach reicht das Einkommen bei knapp der Hälfte aller Rentner nicht aus, um sich in einen Platz in einem Pflegeheim leisten zu können. Sat.1 Bayern hat den Experten Markus Hagge, Rechtsanwalt für Seniorenrecht gefragt:

„Was kann ich tun, wenn ich merke mein Partner oder ich selbst werden zum Pflegefall, ich aber den Heimplatz nicht bezahlen kann?“

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Bild-Quellen: SAT.1 BAYERN,

Kommentare

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*