Karl IV.: Gigant des Mittelalters

Die Ausstellung war zuvor in Prag

Die neue Landesausstellung zeigt die historische Figur Kaiser Karl IV. und warum er der perfekte Mann war, um das durch Krieg und Vertreibung belastete Verhältnis zwischen Bayern und Tschechien zu entspannen.

Karl IV.: Gigant des Mittelalters (Foto: SAT.1 BAYERN)

 Bild: SAT.1 BAYERN,

Kaiser Karl IV., der mittelalterliche Herrscher ist heute in Tschechien noch immer so beliebt, dass viele Kinder nach ihm benannt werden. Wer Karl der IV. war und warum er für das bayerisch-tschechische Verhältnis so wichtig war, zeigt die aktuelle Landesausstellung in Nürnberg.

Die Ausstellung geht vom 20. Oktober 2016 bis zum 5. März 2017. Mehr Informationen finden Sie hier.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Bild-Quellen: SAT.1 BAYERN,

Kommentare

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*