Fußgängerin durch Auto getötet

Trotz Schneeglätte überholt

Dramatische Szenen spielten sich am Donnerstagmorgen in Maxhütte-Haidhof (Lkr. Schwandorf) ab: Ein Fahrzeug rutschte beim Überholen auf den Gehweg und schleuderte eine Fußgängerin in eine Gartenzaun.

Fußgängerin durch Auto getötet (Foto: News5)

 Bild: News5,

Beim Überholen auf schneeglatter Fahrbahn hat ein Autofahrer in der Oberpfalz die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine Fußgängerin getötet.

Das Auto des 21-Jährigen war am Donnerstagmorgen in Maxhütte-Haidhof (Landkreis Schwandorf) beim Wiedereinscheren ins Schleudern gekommen und dann auf den Bürgersteig geraten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Wagen erfasste die 67-Jährige und verletzte diese derart schwer, dass sie wenig später im Rettungswagen starb. Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Bild-Quellen: News5,

Kommentare

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*