Aufstiegs-BAföG: Unternehmer oder Meister werden

Staatliche Förderung zur beruflichen Weiterbildung

Knapp 200.000 Beschäftigte wie Jessica Diehm aus Bayreuth nehmen bereits das neue Aufstiegs-Bafög in Anspruch.

Aufstiegs-BAföG: Unternehmer oder Meister werden (Foto: SAT.1 BAYERN)

 Bild: SAT.1 BAYERN,

Jessica Diehm ist Intensivpflegerin am Klinikum Bayreuth. Mit Hilfe des neuen Aufstiegs-BAföG stieg sie zur stellvertretenden Stationsleiterin auf.

Wer die Bürokratiehürden überwindet, kann sich die Fortbildung vom Staat mitfinanzieren lassen. So kann auch Mangel an qualifiziertem Personal aus den eigenen Reihen behoben werden.

Wer seine Zusatzausbildung erfolgreich abschließt, muss dem Staat weniger zurückzahlen.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 18.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Bild-Quellen: SAT.1 BAYERN,

Kommentare

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*